Anbieter-Shop erstellen

Wie kann ich einen Anbieter-Shop erstellen?

Erste Schritte

 

Vincent van Gogh hat in seinem ganzen Leben nicht ein einziges seiner Werke verkauft. Mit Zazzle.com wäre es ihm nicht so ergangen!

Ganz egal, ob Sie Künstler, Fotograf, Autor oder Grafikdesigner sind, ob es Ihr Hobby oder Ihre Lebensgrundlage ist - Sie können Ihre eigenen Werke zu den Zazzle-Produkten hochladen und zum Verkauf anbieten.

Als Anbieter können Sie Zazzle vielseitig nutzen:

* Verdienen Sie Provisionen für Ihre eigene Arbeit
* Präsentieren Sie eine unbegrenzte Anzahl an Produkten dort, wo Ihre Fans Sie finden können (kostenlos!)
* Werben Sie für Ihre eigenen Werke
* Erstellen Sie Designvorlagen, die andere individuell anpassen können (für Geburtstage, Jubiläen usw.), und für die Sie Provisionen erhalten
* Fertigen Sie spezifische Produkte für den Eigengebrauch oder zum Weiterverkauf (keine Mindestbestellung!) an

Ihre Produkte werden bei Zazzle auf nicht exklusiver Basis angezeigt, das heißt, dass Sie Ihre Arbeiten auch zu anderen Zwecken nutzen und diese auch woanders verkaufen können. In der Zwischenzeit erhalten Sie für alles, was Sie auf Zazzle verkaufen, eine Provision (deren Höhe Sie festlegen). Sie können jahrelang mit einem einzigen Produkt, oder hunderten, Geld verdienen – es liegt an Ihnen. Es ist kostenlos und unkompliziert!

Zazzle gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeit kostenlos einem internationalen Publikum zu präsentieren. Ganz richtig: Sie müssen keine URL kaufen und Sie müssen auch keine Website erstellen oder Bestands- oder Produktionskosten zahlen. Mit Zazzle können Sie Ihre kreativen Werke kostenlos und einfach vermarkten.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Geld zu verdienen.

Melden Sie sich an. Erstellen Sie zunächst ein Mitgliedskonto.

Erstellen Sie Designs. Erstellen Sie Produktdesigns, indem Sie Ihre Bilder hochladen, Text hinzufügen und mit Schriftarten und Farben herumexperimentieren. Ihr Bilddateien werden in einer privaten Bilder-Galerie gespeichert, sodass Sie diese später bei der Erstellung neuer Produkte verwenden können.

Sie können sich die Kategorien aussuchen, in denen Ihre Arbeit angezeigt wird. Gleichermaßen können Sie festlegen, ob andere Zazzle-Nutzer Ihre Produkte individuell anpassen können.

Produkte veröffentlichen.  Sie können Ihre Produkte entweder in einem privaten Shop, der nur Ihnen zugänglich ist, aufbewahren, oder diese potenziellen Kunden in Ihrem öffentlichen Anbieter-Shop zum Kauf anbieten (und Geld verdienen!). In Ihrem Anbieter-Shop stehen Ihnen leistungsstarke Tools zu Verfügung. Mit diesen können Sie Ihre Arbeit angemessen präsentieren, andere um Kommentare bitten, Werbung für zukünftige Veranstaltungen machen und vieles mehr. Sie können es Nutzern sogar ermöglichen, Ihre Arbeit individuell anzupassen, damit diese ihre eigenen, einzigartigen Produkte erstellen können.

Gestalten Sie Ihren Shop ganz individuell. Nachdem Sie ein Anbieterkonto eröffnet und ein Produkt erstellt haben, wird automatisch Ihr Anbieter-Shop erstellt. Melden Sie sich an und klicken Sie oben rechts auf der Seite auf den Benutzernamen, um zu Ihrem Shop zu gelangen.

Wichtige Shop-Funktionen:

Sie können Ihren Shop sofort individuell anpassen, klicken Sie hierzu rechts in Ihrem Shop auf die Schaltfläche "Verwalten". Unter “Einstellungen” können Sie Ihre Homepage um interaktive Komponenten erweitern, wie Favoriten, Nachrichtenbrett, Journal, Kalender, Links oder Kontaktfunktionen. Laden Sie ein Logo hoch, passen Sie das allgemeine Farbschema und die einzelnen Farbschemata für die einzelnen Elemente jedes Bereiches individuell an.

Geld verdienen. Bei Zazzles “Your Royalty“-Provisionsprogramm entscheiden Sie, wie hoch die prozessen ausfallen, die Sie für den Verkauf Ihrer Produkte auf Zazzle erhalten. Ganz richtig, wenn Sie 20 % verdienen möchten, verdienen Sie 20 % vom Verkaufspreis. Wenn Sie 50 % verdienen möchten, verdienen Sie 50 % vom Verkaufspreis. Je höher jedoch Ihre Provision, desto höher der Verkaufspreis.

Werden Sie Partner. Treiben Sie Ihr Geschäft weiter voran: Werden Sie Partner und leiten Sie Besucher von Ihrer Website auf Zazzle.com. Bei jedem Kauf eines weitergeleiteten Kunden verdienen Sie eine Provision in Höhe von 7 %. Und wenn dieser Kunde Ihre Produkte kauft, erhalten Sie Ihre Provision in Höhe von 7 % zusätzlich zu Ihren Provisionen in Höhe von 10% - das ergibt einen Gesamtverdienst von 17 %.

Erfahren Sie mehr über unser neuestes Tool zur Selbstvermarktung, den Zazzle Star. Der Zazzle Star hilft Ihnen dabei, Ihren Shop bekannt zu machen, mehr Produkte zu verkaufen und mehr Geld zu verdienen. Jeder Zazzle-Anbieter kann nun seinen eigenen, benutzerfreundlichen Shop-Link verwenden, mit dem Sie Ihren Shop bei Freunden, Familie, Bekannten und dem Rest der Welt spielend leicht vermarkten und promoten können!

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Geld verdienen können, besuchen Sie bitte die Verkäuferseite.