W-8 Formulare

Was ist ein W-8 Formular und wieso muss ich das ausfüllen?

Der Internationale Revenue Service („IRS“), die Bundessteuerbehörde der USA, benötigt von Zazzle ausgefüllte W-8 BEN Formulare von allen internationalen Zahlungsempfängern, um den Aufenthaltsstatus außerhalb der USA zu bestätigen und das wirtschaftliche Eigentum des Einkommen einzufordern. Gemäß des US-Amerikanischen Steuerrechts, kann Zazzle keine Zahlungen an Personen mit Auslandswohnsitz, ohne ein ausgefülltes und akzeptiertes W-8BEN Formular, abwickeln. W-8 Formulare werden verwendet, um die entsprechende Steuer-Verrechnungsrate zu bestimmen, die auf die Zahlungen angewendet werden soll, die an Nicht-US-Designer und Associates/Partner gezahlt werden. Sobald dein W-8 Formular genehmigt worden ist, kann Zazzle anfangen dir deine Einkünfte auszuzahlen. Entweder mit der Standardverrechnungsrate von 30% Rückhalt oder mit einem niedrigen Steuerabsatz, wenn du in einem der darauf zutreffenden Länder wohnst (mehr Details dazu findest du weiter unten). Es gibt viele Informationen, die von der IRS über W-8-Formulare zur Verfügung gestellt werden, die du auf der IRS-Website finden kannst: https://www.irs.gov/instructions/iw8ben/ch01.html

Hinweis

Die Informationen über W-8-Formulare können manchmal verwirrend sein, da Designer und Associates/Partner aus verschiedenen Ländern möglicherweise unterschiedliche Informationen in W-8-Formularen ausfüllen können. Zazzle ist nicht in der Lage, eine Steuerberatung anzubieten - wir ermutigen dich, einen Steuerfachmann zu kontaktieren. Allerdings gibt es einige allgemeine Informationen, die wir bisher in Bezug auf die W-8 Formulare und deren Bearbeitung gefunden haben und auf den Situationen basieren, die wir häufig sehen.

Ausführungen von W-8 Formularen

2014 hat die IRS verschiedene Ausführungen des W-8 Formulars für verschiedene Steuersituationen veröffentlicht. All diese Versionen der W-8 Formulare kannst du auf der Website der IRS finden: https://apps.irs.gov/app/picklist/list/formsPublications.html;jsessionid=XX-O2sg-ix4OTXpHWK+OGA__?value=W-8&criteria=formNumber&submitSearch=Find

Nach Zazzle’s Erfahrungen sind die am häufigsten verwendeten W-8 Formulare, die W8-Ben Formulare für Privatpersonen und die W-8BEN-E Formulare für Rechtsträger wie zum Beispiel Firmen und Kooperationen. Andere W-8 Steuerformulare sind für speziellere Arten von Geschäftsrechtsträgern. Bitte lies dir die Beschreibungen und Informationen über jedes Formular genau durch, um das Formular auszuwählen, das am besten zu deiner persönlichen Steuersituation passt.

Was für Informationen muss ich ausfüllen? (Basierend auf dem W-8 BEN Formular für Privatpersonen)

**Bitte beachte, dass du den vollen offiziellen Namen und die Adressinformation verwendest, die auch für dich bei deiner Regierungsbehörde gemeldet sind. Bitte stelle auch sicher, dass die gleichen Informationen auch bei deinen Zahlungseinstellungen in deinem Zazzle Konto angegeben hast, da Zazzle diese Informationen zu Verifizierungszwecken nutzt und auch die Informationen auf deinem W-8 Formular damit vergleicht.

Es gibt zwei Levels von ausgefüllten Formularen die Zazzle akzeptieren kann:

Basis Level:  Auf diesem ersten und grundlegenden Level, vorausgesetzt das die folgenden Informationen angegeben sind, kann Zazzle beginnen, deine Zahlungen mit der Standardverrechnungsrate von 30% Rückhalt durch den IRS zu bearbeiten:

- Deinen vollständigen rechtlichen Namen (in der Reihenfolge: Vorname Nachname) so wie er bei deiner Regierung angegeben ist.

- Deine Staatsangehörigkeit

- Deine vollständige, rechtliche und dauerhafte Adresse, inklusive Postleitzahl (und deine vollständige Postadresse, wenn zutreffend)

- Dein Geburtsdatum (beachte die Formatierung auf dem Formular)

- Deine Unterschrift (echte Unterschrift oder zertifizierte elektronische Unterschrift)

- Das Datum der Unterzeichnung (beachte die Formatierung auf dem Formular)

- Deinen Namen in Druckschrift unter deiner Unterschrift

Wie bereits erwähnt, müssen die Information auf dem W-8 Formular mit den Angaben in den Zahlungseinstellungen deines Zazzle Kontos und mit den Angaben bei deiner Regierungsbehörde übereinstimmen.

Zweites Level:  Das zweite Level eines ausgefüllten Formulars, das Zazzle akzeptieren kann, wird in dem folgenden Absatz beschrieben.

Ich lebe in einem Land, das ein Steuerabkommen mit den USA hat. Welche Informationen muss ich ausfüllen, um diesen steuerlichen Vorteil in Anspruch nehmen zu können? (Basierend auf dem W8-BEN Formular für Privatpersonen)

Einige Länder haben Steuerabkommen mit den USA, die einen Steuersatz zulassen, der niedriger ist als der Rückhaltsteuersatz für Einkommensarten wie Lizenzgebühren und Provisionen. Du kannst eine aktuelle Liste dieser Länder und deren Steuerabkommen hier finden: http://www.irs.gov/Businesses/International-Businesses/United-States-Income-Tax-Treaties---A-to-Z

Einwohner von Ländern, die aktuell ein Steuerabkommen mit den USA haben, haben die Option einen niedrigeren Steuersatz als die Standard 30%, laut ihrem Abkommen, zu beantragen. Dafür müssen die folgenden Informationen ausgefüllt werden:

- Alle oben genannten Informationen für das Basis Level

- Alle Felder des Teils „Claiming Tax Treaty Benefits” auf dem Formular

Eine der folgenden oder beide:

- Deine „Individual Tax Identification Number“ (ITIN) vom IRS. (Steueridentifikationsnummer der US-Steuerbehörde)

(https://www.irs.gov/individuals/general-itin-information)  

Für weitere relevante Informationen zu ITIN: (https://forum.zazzle.com/news/action_required_international_designer_payment)


- Deine ausländische Steueridentifikationsnummer, die von deinem Aufenthaltsland ausgestellt wurde

Beim Ausfüllen des W-8 Formular, ist es hilfreich zu beachten, dass die Form im Allgemeinen die Art des Einkommens, die du von Zazzle erhältst, also deine Provisionen, betrifft. Viele der benötigten Informationen sind in dem Abkommen der USA mit deinem Aufenthaltsland enthalten (siehe Link oben), aber einige Länder benötigen eine detailliertere Beschreibung der Art der Einkünfte durch Zazzle als andere. Es wird hilfreich sein, auf die Definitionen in dem Steuervertragsartikel zu verweisen, die die Art des Einkommens, das du von Zazzle erhältst, am besten beschreibt.

Auch die folgenden Steuertabellen helfen dabei, den entsprechenden Steuersatz nachzuschlagen, der unter dem Steuerabkommen zwischen deinem Aufenthaltsland und den USA gilt: https://www.irs.gov/PUP/individuals/international/Tax_Treaty_Table_1.pdf

Wo reiche ich mein W-8 Formular ein?

Bitte reiche dein Formular mit einer der folgenden Methoden ein:

  • E-Mail: zazzle-w8@zazzle.com
  • Fax: 1-650-362-2199
  • Postadresse: Zazzle Inc., 1800 Seaport Blvd., Redwood City, CA 94063, USA

Was ist, wenn ich ein W-8 Formular für einen niedrigeren Steuersatz im Rahmen eines Steuerabkommens einreiche, aber der 30% Rückhaltszinssatz für frühere Zahlungen angewandt wurde?

Wenn dies deine Situation ist, zeigt es an, dass du bereits ein W-8 Formular eingereicht hast, das von Zazzle bearbeitet wurde, welches nicht ausreichend abgeschlossen wurde, sodass es uns erlaubt, dir den Nutzen des Steuervertrags zu verrechnen und so müssen wir nach Gesetzgebung des IRS, die 30% Standard-Steuerabzugsrate verwenden, bis wir ein überarbeitetes Formular von dir erhalten. Wenn die einzige betroffene Auszahlung innerhalb der letzten 30 Tage, nach Einreichen deines W-8 Formular stattfand, wird ein korrekt ausgefülltes W-8 BEN Formular ausreichen, um eine Rückerstattung für den Unterschied zwischen dem 30% Standard-Verrechnungssteuersatz und dem angemessen Steuersatz laut des jeweiligen Abkommen zu erhalten. Die Rückerstattung wird dann mit deiner nächsten Zazzle Auszahlung verrechnet.

Wenn du Auszahlungen erhalten hast (auf die der Standard-Abzugssteuersatz angewandt wurde), die vor mehr als 30 Tagen ausgezahlt wurden, findest du weitere Informationen hier für Details hier, darüber wie du ein aktualisiertes W-8 BEN Formular und eine eidesstattliche Erklärung einreichst, um eine Rückerstattung zu erhalten: https://forum.zazzle.com/news/refunds_for_international_designers_of

Bitte beachte, das das korrekt ausgefülltes W-8 Formular bis zum 1. März um 12:00 Uhr Kalifornische Zeit (Pacific Standard Time PST) bei uns eingegangen sein muss, um eine Rückerstattung für Zahlungen zu erhalten, die im vorigen Kalenderjahr ausgezahlt wurden. Jedes Formular, das nach 12:00 Uhr am 1. März oder später eingegangen ist, kann nur eine Rückerstattung erhalten, die den Unterschied zwischen den beiden Steuersätzen für das laufende Kalenderjahr widerspiegelt.

Muss ich noch etwas anderes tun, nachdem mein passendes W-8 Formular bearbeitet wurde?

Es gibt Fälle, wo wir ein neues W-8 Formular von dir benötigen. Bitte sende uns ein aktuelles Formular, wenn:

-        Sich Informationen auf deinem W-8 Formular verändern (Namensänderung, Adressänderung, etc.)

-        Der IRS eine neue Version des W-8 Formular veröffentlicht.

-        Die Gültigkeit deines aktuellen W-8 Formulars abläuft. Ein W-8 Formular ist 3 Jahre ab dem           Unterschriftsdatum gültig.

-          Falls der IRS neue Regulationen veröffentlicht, die deine Auszahlungen beeinflussen.

Ich bin US-Bürger und lebe im Ausland. Was muss ich tun?

Bitte gebe in den Zahlungseinstellungen deines Zazzle Kontos an, dass du ein US-Bürger bist und fülle die notwendigen Informationen aus. Zusätzlich benötigen wir ein W-9 Formular (https://apps.irs.gov/app/picklist/list/formsPublications.html;jsessionid=tqfXlHZyzBDZir9CZC+qSA__?value=w9&criteria=formNumber&submitSearch=Find) und reiche dieses genauso wie das W-8 Formular per E-Mail, Fax oder Post bei uns ein.

Was ist, wenn ich weitere Informationen benötige?

Solltest du weitere Informationen benötigen, kannst du uns deine Fragen gerne per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse schicken: zazzle-w8@zazzle.com

Wie bereits beschrieben, kann Zazzle keine Steuerberatung anbieten, daher empfehlen wir dir einen Steuerberater aufzusuchen, der deine Steuersituation professionell beurteilen kann und dabei helfen kann, dieses Formular auszufüllen.