Die Funktionen des Designtools (Einfügen von Bildern und Texten)

 

 

*Aktualisiert für das neue Design Tool am 7. Januar 2019.

Wenn du dir lieber ein Video von diesem Tutorial ansehen möchtest, dann klicke hier.

Wir haben das Gestalten unserer Produkte und Hinzufügen von Designs noch einfacher gemacht.

Wer braucht schon 08/15 Produkte von der Stange, wenn du etwas gestalten kannst, dass vollkommen einzigartig für dich oder einen deiner Lieben ist? Wir haben das „Selbst-Gestalten“ noch intuitiver gemacht, sodass du die Produkte unseres Zazzle Marktplatzes noch leichter personalisieren kannst.

Ein Zazzle Produkt zu gestalten, beginnt mit dem Hinzufügen eines Bildes und/oder Text auf ein Produkt.

MIT BILDERN ARBEITEN >

Bilder hinzufügen

Klicke auf den "Füge ein Bild hinzu" Knopf um ein deinem Produkt ein Bild hinzuzufügen.

1.Bild_Design_Tool.PNG

 

Wenn Du noch nicht in Deinem Zazzle-Konto eingeloggt bist oder neu auf Zazzle bist und noch kein Konto hast, kommst Du nachdem Du auf "Füge ein Bild hinzu" klickst auf den folgenden Bildschirm.

2._Bild_Design_Tool.PNG

Wenn Du kein Zazzle-Konto eröffnet hast oder Dich noch nicht eingeloggt hast, empfehlen wir Dir, das Du dies nun tust.

Wir empfehlen auch, dass Du auf das "Ganze Bild im Browser öffnest", damit Du alle Optionen sehen kannst.

Füge Bilder von Deinem Computer hinzu

Wenn Du in Deinem Zazzle-Konto eingeloggt bist und schon einmal Bilder hinzufügt hast, wirst Du diese nun sehen

3._Bild_Design_Tool.PNG

Wenn Du noch keine Bilder in Deinem Zazzle-Konto hinzugefügt hast, kannst Du nun Bilddateien per "Drag und Drop" hinzufügen (siehe unten)

4._Bild_Design_Tool.PNG

 

Wenn Du keine Bilder auf Deinem Computer hast, gibt es auch andere Möglichkeiten Bilder hochzuladen.

Bilder von Instagram hinzufügen

Du kannst ein Bild von Deinem Instagram-Feed hochladen, nachdem Du Dich in Dein dortiges Konto eingeloggt hast. (siehe unten)

5._Bild_Design_Tool.PNG

Nachdem Du das Bild ausgewählt hast, das Du hochladen willst, wird Dein Bild in der Designfläche erscheinen und Du wirst auch sehen, wie Dein Produkt nach der Herstellung aussehen soll. (siehe unten)

6._Bild_Design_Tool.PNG

 

Solltest du beim Hochladen von Bildern Problemen begegnen, klicke bitte hier.

 

 

BEARBEITE BILDER IM DESIGN TOOL

ACHTUNG: Du musst in das Design in der Designfläche klicken, damit die Schaltfläche auf der rechten Bildschirmseite erscheint. (siehe unten)

Du kannst auch mehrere Designelemente zu Deinem Design hinzufügen. Wie Du sehen kannst, gibt es in unserem Beispiel 2 Ebenen: das Hundebild und den Text 'Lucie', beides auf einer eigenen Ebene.

7._Bild_Design_Tool.PNG

Filtere ein Bild

Du kannst einen 'Filter' zu Deiner ausgewählten Ebene hinzufügen. (siehe unten)

8._Bild_Design_Tool.PNG

Ein Bild zuschneiden

Du kannst ein Bild auf der ausgewählten Ebene auch zuschneiden. (siehe unten)

9._Bild_Design_Tool.PNG10._Bild_Design_Tool.PNG

Eine Designfläche ‘Ausfüllen’

Du kannst mit Deinem Design den gesamten Designbereich bis zur Beschnittlinie ausfüllen. Wenn ein Bild breiter oder höher als die Abmessungen des Ansichtsbereichs ist, kann es zum Zoomen und Beschneiden des Bildes kommen. *

11._Bild_Design_Tool.PNG

*Achtung: Das obige Bild hat eine andere Dimension als der Entwurfsbereich, sodass gezoomt und beschnitten wurde.

Ein Bild an die Designfläche ‘anpassen’

Oder Du kannst das gesamte Design in den durch die blauen Linien definierten drucksicheren Bereich anpassen. "Anpassen" nimmt die längste Kante des Bildes und verlängert diese Kante entweder zur vertikalen oder zur horizontalen Drucklinie. Dadurch wird sichergestellt, dass das Bild nicht beschnitten wird. (Siehe unten)

12._Bild_Design_Tool.PNG

 

Ein Bild skalieren/anpassen

Du kannst ein Bild mit den 'Plus' (+) oder 'Minus' (-) Buttons skalieren und an eine bestimmte Größe anpassen. (Siehe unten)

13._Bild_Design_Tool.PNG

14._Bild_Design_Tool.PNG

Ein Bild drehen

Du kannst ein Bild nach rechts oder links mit den Pfeilkreisen 'drehen' oder auch die exakte Gradanzahl angeben. (siehe unten)

15._Bild_Design_Tool.PNG

Spiegele ein Bild

Du kannst auch Dein Design 'spiegeln'. Mit den Buttons auf der linken Seite kannst Du Dein Design horizontal oder vertikal spiegeln. (siehe unten)

16._Bild_Design_Tool.PNG

Und genauso kannst Du Dein Design auch vertikal (also quasi auf den Kopf stellen) spiegeln. (siehe unten)

17._Bild_Design_Tool.PNG

Weitere Bildoptionen

Weiß als Transparent

Unter ‘Weitere Optionen,’ kannst Du 'Weiße Elemente transparent schalten'. Das heißt, unser System verarbeitet wie Dein Drucker zu Hause weiße Bildteile und lässt sie aus. Wenn Du also Dein Weiß transparent machen möchtest, kannst Du davon ausgehen, dass alle weißen Bereiche in Deinem Design die Farbe des Produkts annehmen, auf dem sie platziert sind. (Siehe unten.)

18._Bild_Design_Tool.PNG

19._Bild_Design_Tool.PNG

Fixiere Elemente und mache sie dauerhaft sichtbar

Unter 'Weitere Optionen' kannst Du auch  ‘Objekte dauerhaft fixieren und dauerhaft sichtbar machen’. Dies bedeutet, dass ein Kunde Dein Bild auf dem Produkt verschieben oder skalieren kann, es jedoch nicht aus dem Designbereich entfernen kann. (Siehe unten)

20._Bild_Design_Tool.PNG

Mache daraus ein Vorlagenobjekt

‘Daraus ein Vorlagenobjekt erstellen’ ist eine Designoption für fortgeschrittene Benutzer, die Vorlagen für andere Kunden erstellen möchten. Weitere Informationen darüber findest hier..

21._Bild_Design_Tool.PNG

 

 

 

MIT TEXT ARBEITEN >

Text hinzufügen

Um einen Text hinzuzufügen, klicke auf 'Text hinzufügen...' und tippe das gewünschte Wort oder die Wörter ein. (siehe unten)

22._Bild_Design_Tool.PNG

 

BEARBEITE TEXT IM DESIGN TOOL

 ACHTUNG: Du musst im Entwurfsbereich auf eine Textebene klicken, um auf der rechten Seite des Bildschirms weitere Möglichkeiten zum Hinzufügen und Bearbeiten von Text anzuzeigen. (Siehe unten)

23._Bild_Design_Tool.PNG

 

Ändere die Schriftart

Du kannst die ‘Schriftart’ ändern (Siehe unten)

24._Bild_Design_Tool.PNG

Schriftfarbe ändern

Du kannst die Farbe der Schrift ändern (siehe unten)25._Bild_Design_Tool.PNG

Schriftgröße ändern

Du kannst die ‘Größe’ der Schrift ändern. (Siehe unten)

26._Bild_Design_Tool.PNG

Ausrichtung von Text

Du kannst die ‘Ausrichtung’ des Textes änden (nach rechts, links oder zur Mitte). (siehe unten)

27._Bild_Design_Tool.PNG

Anpassen, Drehen und Spiegeln von Text

Du kannst Texte  anpassen, drehen und spiegeln genauso wie Bilder, wie oben beschrieben. (siehe unten)

28._Bild_Design_Tool.PNG

Buchstabenabstand

Mit der Funktion "Buchstabenabstand" kannst Du den Abstand zwischen den einzelnen Buchstaben addieren oder subtrahieren. Verwende den Schieberegler, oder füge eine genaue Zahl hinzu, und wähle den gewünschten Abstand zwischen den Buchstaben aus. (Siehe unten)

29._Bild_Design_Tool.PNG

 

Zeilenabstand

Mit dem "Zeilenabstand" kannst Du festlegen, wie weit die einzelnen Textzeilen voneinander entfernt sein sollen. Verwende den Schieberegler oder füge eine genaue Zahl hinzu und wähle den gewünschten Abstand zwischen den einzelnen Linien aus. (Siehe unten)

30._Bild_Design_Tool.PNG

Orientierung

Du kannst die ‘Orientierung’ Deines Textes entweder horizontal oder vertikal ausrichten. (siehe unten)

31._Bild_Design_Tool.PNG

Text krümmen

Du kannst Deinem Text eine "Krümmung" hinzufügen - entweder nach oben oder nach unten. Verwende den Schieberegler oder gib eine genaue Zahl ein, um die gewünschte Krümmung anzugeben. (Siehe unten)

32._Bild_Design_Tool.PNG

Unter ‘Weitere Optionen,’ kannst Du das Gleiche machen wie mit Bildern – Texte/Objekte fixieren und permanent sichtbar machen und diesen Text/Objekt zu einem Vorlagenobjekt machen. Siehe oben, wie dies für Bilder funktioniert. (Siehe unten)

33._Bild_Design_Tool.PNG

WEITERE FUNKTIONEN DES DESIGN TOOL

Ebenen

In diesem Design gibt es drei Ebenen: den Hund, die Punkte und den Text 'Lucie'.

Wenn Du die Anordnung der Ebenen ändern möchtest, also z. B. den Hund hinter den Punkten haben, kannst Du ganz einfach die Ebenen auf der linken Seite hin und her ziehen. (siehe unten)

34._Bild_Design_Tool.PNG

Nach Vorne/nach hinten

Wenn Du eine Designebene angeklickt hast, kannst Du diese auch mit den ‘Weiter’ oder ‘Zuück’-Tasten hin und her bewegen. (siehe unten) 

35._Bild_Design_Tool.png

Rückgängig/Nochmal

Falls Du einen Fehler machst oder Dein Design vor einer Veränderung lieber mochtest, kannst Du Deine letzten Schritte ganz einfach rückgängig machen oder nochmal herstellen. (siehe unten)

36._Bild_Design_Tool.png

Kacheln

Wenn Du ein Element Deines Designs als Muster verwenden möchten, kannst Du es auf verschiedene Arten kacheln. Du kannst auch festlegen, wie groß jede doppelte Kachel in Zoll sein soll. (Siehe unten)

37._Bild_Design_Tool.PNG

 

Abgleichen

Mit der ‘Abgleichen’-Funktion kannst Du mehrere Bilder an eine oder mehrere Konfigurationen anpassen.

Entscheide Dich zunächst, ob Du eine Ebene an einer anderen Ebene oder mehreren Ebenen ausrichten oder ob Du alle Ebenen innerhalb der Zeichenfläche oder des Entwurfsbereichs selbst ausrichten möchtest. (Siehe unten)

38._Bild_Design_Tool.PNG

Nehmen wir als Nächstes an, das Du sechs farbige Formen hast, die sich überall befinden, und Du möchtest, dass sie ausgerichtet und gleichmäßig verteilt sind. (Siehe unten)

39._Bild_Design_Tool.PNG

Halte die Strg-Taste gedrückt und klicke dann mit dem Cursor auf alle Formen, um sie zu gruppieren. Du weißt, dass die auszurichtenden Objekte gruppiert sind, wenn eine gepunktete Linie alle diese Formen umfasst. (Siehe unten)

40._Bild_Design_Tool.PNG

Anschließend kannst Du die Objekte entweder vertikal oder horizontal ausrichten. (Siehe unten)

41._Bild_Design_Tool.PNG

Das folgende Beispiel zeigt, dass die Formen vertikal über ihren Mittelpunkten ausgerichtet wurden. (Siehe unten)

42._Bild_Design__Tool.PNG

Verteilen

Wenn Du diese Formen nun in gleichem Abstand voneinander verteilen möchtest, kannst Du sie entweder horizontal oder vertikal verteilen.

43._Bild_Design_Tool.PNG

Das folgende Beispiel zeigt, dass die Formen vertikal gleichmäßig über ihre Zentren verteilt wurden. (Siehe unten)

44._Bild_Design_Tool.PNG

 

 

Richtlinien

Es ist immer eine gute Idee, die 'Richtlinien' einzuschalten, damit Du weißt, ob sich Dein Design im sicheren Druckbereich befindet. Alles, was sich außerhalb der blauen Linien befindet, kann nicht gedruckt werden. (siehe unten)

45._Bild_Design_Tool.PNG

 

Gitterlinien

Schalte die ‘Gitterlinien’ ein, die Dir bei Vermessungen und Abständen helfen können. (Siehe unten)

46._Bild_Design_Tool.PNG

 

 

Bilder FAQ: Akzeptierte Bilder-Formate, Farben, Spezifikationen & mehr

Für mehr Informationen für Designer zu Bildererstellung, Formaten und Spezifikationen, klicke hier.

Für unser gesamtes Produktverzeichnis mit Hilfsanleitung für Designer klicke hier..